Willkommen! Leider wird Ihr Browser nicht mehr unterstützt. Um den vollen Funktionsumfang der Seite nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, die neueste Version z.B. von Microsoft Edge, Firefox, Safari oder Chrome zu verwenden.

Wählen Sie Marke und Land aus

Sprache wählen

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen? Dann melden Sie sich jederzeit gerne bei uns!

Mitarbeiterin bei WeWire

Interview Morgens China, abends Mexiko

Nach fünf Jahren in der Schweiz kam Claudia Wahl zurück in ihre Heimat ins Bergische Land – und im Dezember 2018 zur Coroplast Group. Dort kümmert sich die 32-jährige als strategische Einkäuferin bei WeWire um die Warengruppen Kontakte, Gehäuse, Dichtungen und Befestigungsmaterial. Die studierte Bachelor of Business Administration ist viel in der Welt unterwegs und feilt an Strategien, um den Einkauf effizienter und kostengünstiger zu gestalten.

Wie war Dein Bewerbungsprozess? 

Nachdem ich meine Bewerbungsunterlagen per Mail versendet hatte, wurde ich rasch von der Personalabteilung kontaktiert, um einen Termin zum Bewerbungsgespräch zu vereinbaren. Dann ging alles schnell und sehr strukturiert, sodass ich innerhalb von einem Monat zwei Gespräche hatte und schließlich den Vertrag in den Händen hielt. 

 

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden? 

Sehr interessant an der Coroplast Group finde ich die internationale Aufstellung als Familienunternehmen aus Wuppertal. Zudem passte die Stellenbeschreibung sehr gut zu meinem Profil. Letztlich waren aber die guten Gespräche und die positive Rückmeldung ausschlaggebend dafür, dass ich mich für diese Stelle entschieden habe. 

 

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus? 

Sehr vereinfacht dargestellt: morgens Absprachen mit China, mittags mit Lieferanten und am späten Nachmittag mit Mexiko. Zwischendurch raus zu den Lieferanten, um Themen wie Kostenoptimierungen, neue Konzepte oder Entwicklungspotentiale persönlich zu besprechen – oder um die Produktion vor Ort zu besichtigen. So bekomme ich einen guten Überblick über die Situation am Markt und welche strategischen Ausrichtungen ich in den einzelnen Warengruppen verfolgen kann. 

 

Was ist das Tolle an Deinem Job? 

Ich lerne viele neue Leute kennen, sowohl intern als auch extern und aus den unterschiedlichsten Ländern. Es ist also kein typischer Schreibtischjob, denn ich bin viel unterwegs – und lerne so ständig Neues dazu. 

 

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich? 

Die Herausforderungen liegen im Arbeitsalltag. Ich muss mich flexibel auf neue Aufgaben einstellen und lösungsorientiert agieren, um das operative Tagesgeschäft zu meistern. Dabei aber parallel an strategischen Zielen arbeiten, eine gute Lieferantenbeziehung pflegen und neue Möglichkeiten für die Warengruppe aufzeigen. 

 

Was macht Dein Team aus? 

Wir lachen sehr viel und führen tolle fachliche Diskussionen, sodass wir viel voneinander lernen und uns gegenseitig unterstützen.

 

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir? 

WeWire passt zu mir, weil mich meine Aufgaben fordern und fördern. Ich freue mich, dass ich Teil eines tollen Teams und eines international erfolgreichen Familienunternehmens aus Wuppertal sein darf.