Willkommen! Leider wird Ihr Browser nicht mehr unterstützt. Um den vollen Funktionsumfang der Seite nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, die neueste Version z.B. von Microsoft Edge, Firefox, Safari oder Chrome zu verwenden.

Wählen Sie Marke und Land aus

Sprache wählen

Coroplast Global | News | 02 Aug 2023 Soziales Engagement unserer Azubis bei der Wuppertaler Kindertafel

Es gehört zu unserem Selbstverständnis als regional verwurzeltes Familienunternehmen, Verantwortung zu übernehmen und die Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Deshalb engagieren sich unsere Azubis auch in sozialen Projekten, wie bei der Tafel Wuppertal e.V.
Die acht Azubis der Coroplast Group bei der Tafel Wuppertal
Alles gegeben: Melanie Resch, HR Specialist Apprentices Professionals (rechts) und Markus Langendorf, HR Expert Apprentices Production (links) sind stolz auf die acht Azubis der Coroplast Group, die zwei Tage lang mit vollem Einsatz bei der Sache waren.

Soziales Bewusstsein bei jungen Talenten fördern

An sogenannten „Social Days“ setzen sich Unternehmen für das Gemeinwohl ein und leisten freiwillige Arbeit. Im Rahmen dieser Aktion waren unsere kaufmännischen und gewerblichen Azubis bei der Kindertafel der Tafel Wuppertal im Einsatz.  

Sie unterstützten den Verein an zwei Tagen tatkräftig dabei, gespendete Lebensmittel im Lager einzusortieren, die Wände des neuen Leseraums zu streichen, Schränke aufzubauen, Spielsachen zu sortieren und in die neuen Möbel einzuräumen. Zu guter Letzt starteten die Azubis auch noch eine Spendenaktion unter unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.  

Vier Azubis beim Aufbau von Möbeln im neuen Leseraum
Neben einem frischen Anstrich kümmerten sich die Azubis mit viel Geschick auch um den Aufbau der Möbel.

Es war eine interessante und wichtige Erfahrung, jeder sollte das mal gemacht haben. Es hat uns sehr überrascht, wie viel Arbeit und Organisation dahintersteckt, eine Essensausgabe bei der Tafel tagtäglich durchzuführen.

Wiebke Hantschel & Melina Tschierse | Azubis bei der Coroplast Group

Alle profitieren vom Social Day

Das Engagement unserer Azubis ist eine wunderbare Sache, bei der alle Beteiligten gewinnen: Denn auf der einen Seite erhält die Kindertafel dringend benötigte Unterstützung bei ihren wichtigen Projekten und kann junge Menschen für die gute Sache begeistern. Auf der anderen Seite lernen unsere Nachwuchstalente den Arbeitsalltag einer Tafel kennen und sie erfahren, was Menschen bewegt, hierher zu kommen. Außerdem leben sie einen wichtigen Teil unserer Unternehmenskultur – nämlich das gesellschaftliche Engagement für und mit der Region, das uns so am Herzen liegt. 

Azubi beim Sortieren von Obst- und Gemüsespenden
Gut sortiert: Unsere Azubis halfen dabei, die Lebensmittelspenden für den Tafelladen ausgabefertig vorzubereiten.

Unterstützen Sie die Tafel Wuppertal

Das Team der Tafel Wuppertal und der Kindertafel freut sich über Menschen, die sich ehrenamtlich einsetzen wollen. Jeder ist herzlich willkommen, seine Fähigkeiten einzubringen – und natürlich freut sich das Team auch über Lebensmittelspenden oder gut erhaltene Kleidung sowie Möbel für das vom Verein betriebene Sozialkaufhaus. 

Weitere Informationen zur Tafel Wuppertal 

Vorher/Nachher: Der fertiggestellte Raum ist kaum mehr wiederzuerkennen
Vorher/Nachher: Der fertiggestellte Raum ist kaum mehr wiederzuerkennen. Er bietet den Kindern aus der Tagesbetreuung einen Rückzugsort, in dem sie sich frei entfalten und entspannen können. 

IHRE ANSPRECHPARTNERIN Karriere – Studierende & Absolventen

Sie haben Fragen rund um unseren Social Day? Dann sprechen Sie mich gerne an!

IHR ANSPRECHPARTNER Karriere – Studierende & Absolventen

Sie haben Fragen rund um unseren Social Day? Dann sprechen Sie mich gerne an!