Willkommen! Leider wird Ihr Browser nicht mehr unterstützt. Um den vollen Funktionsumfang der Seite nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, die neueste Version z.B. von Microsoft Edge, Firefox, Safari oder Chrome zu verwenden.

Wählen Sie Marke und Land aus

Sprache wählen

Coroplast Group | News | 20 Jan 2022 Deutschlandstipendium: Die Coroplast Group fördert erneut Nachwuchstalente

Im aktuellen Wintersemester 2021/2022 wurden vier Stipendien an vielversprechende Nachwuchstalente vergeben. Gefördert werden jeweils zwei Studierende aus dem Bachelor- und Masterstudiengang IT der Bergischen Universität Wuppertal und Ruhr-Uni Bochum.

Bereits seit 2017 gehört die Coroplast Group zu den Förderern des Deutschlandstipendiums.

Junge Talente zu fördern, ist ein wichtiger Baustein unserer Nachwuchsprogramme und eine nachhaltige Investition in unsere Wettbewerbsfähigkeit. Denn wir verdanken unseren wirtschaftlichen Erfolg und die außergewöhnliche Innovationskraft nicht zuletzt den hochqualifizierten Fachkräften.

Mit dem Deutschlandstipendium halten wir Kontakt zu engagierten und talentierten, jungen Talenten. Engagieren uns für die Region und stärken insgesamt das Nachwuchspotenzial für den Standort Deutschland.

Natalie Mekelburger | Vorsitzende der Geschäftsführung der Coroplast Group

Unsere Zusammenarbeit mit der Bergischen Universität Wuppertal

Als regional verwurzeltes und engagiertes Unternehmen ist es uns ein besonderes Anliegen, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den regionalen Hochschulen - Bergischen Universität Wuppertal und Ruhr-Uni Bochum – kontinuierlich fortzuführen.

„Dank der Kooperation beim Deutschlandstipendium konnten schon zahlreiche Werkstudentinnen und -studenten aus unterschiedlichen Fachbereichen praktische Erfahrungen in spannenden Projekten sammeln und ihre Abschlussarbeiten bei uns schreiben“, berichtet Marc Stawitzki, Global HR Director der Coroplast Group.

„Im Gegenzug profitieren wir von frischen Impulsen und offenen Herangehensweise der angehenden Fachkräfte, die wir langfristig an uns binden möchten. Da wir die Digitalisierung in der gesamten Coroplast Group stark vorantreiben, liegt unser Fokus beim Deutschlandstipendium aktuell auf dem Bachelor- und Masterstudiengang IT.“

Teilnehmer der Vergabefeier für das Deutschlandstipendium 2021
Teilnehmer der Vergabefeier für das Deutschlandstipendium 2021

Zehn Jahre Deutschlandstipendium – eine Erfolgsstory

Seit mittlerweile 10 Jahren fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung besonders engagierte Studierende aller Fachrichtungen und hat damit eine neue Form der Stipendienkultur in Deutschland angestoßen. Alles begann im Jahr 2011 mit 5.375 Stipendien. Im Jahr 2020 waren es bereits 28.077 Nachwuchstalente, die durch die Kooperation des Bundes mit privaten Fördernden deutschlandweit unterstützt werden konnten. Rund 226 Millionen Euro haben Unternehmen und Privatpersonen so im Laufe eines Jahrzehnts für Studierende von insgesamt 310 Hochschulen aufgebracht. Noch mal die gleiche Summe steuerte das Bundesministerium bei.

Denn das ist das Prinzip des DeutschlandstipendiumsJedes Stipendium in Höhe von 300,- Euro pro Monat setzt sich zu jeweils 50% aus Bundes- und Privatmitteln zusammen. Die Hochschulen schreiben die Stipendien öffentlich aus, organisieren den Bewerbungs- und Auswahlprozess sowie die Kommunikation mit den Stiftenden. Zu den weitgefassten Auswahlkriterien gehören neben guten schulischen Leistungen, gesellschaftliches Engagement oder auch das erfolgreiche Überwinden von Hindernissen im persönlichen Lebens- und Bildungsweg.

Blick in Richtung Bühne mir Redner auf der auf der Vergabefeier für das Deutschlandstipendium 2021
Nachwuchsförderung: Die Vergabefeiern des Deutschlandstipendiums sind seit 2011 ein wichtiger Ausgangspunkt für die Karriere engagierter Studierender.

Ihr Ansprechpartner Pressekontakt

Sie haben Fragen zum Unternehmen, benötigen weiterführende Informationen oder Bildmaterial? Dann melden Sie sich bei uns – wir stehen Ihnen für Presseanfragen rund um Coroplast Group jederzeit gerne zur Verfügung.