Willkommen! Leider wird Ihr Browser nicht mehr unterstützt. Um den vollen Funktionsumfang der Seite nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, die neueste Version z.B. von Microsoft Edge, Firefox, Safari oder Chrome zu verwenden.

Wählen Sie Marke und Land aus

Sprache wählen

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen? Dann melden Sie sich jederzeit gerne bei uns!

Coroplast Group | News | 19 Jun 2020 Coroplast spricht mit Anwohnern über Entschädigungen

Treffen mit den Nachbarn Mit Bürgerverein Nächstebreck im Gespräch

Die Stadt Wuppertal hat am 09.06.20 für Gebiete im Umfeld des Firmengeländes im Stadtteil Nächstebreck eine Verzehrempfehlung ausgesprochen. Demnach sollen höchst vorsorglich bestimmte Gemüsearten aus dem eigenen Garten nicht mehr gegessen werden (nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Wuppertal). Coroplast möchte nun auf die Anwohner zugehen und überlegt die Gestaltung einer Kulanzkompensation für etwaige Schäden, die sich aus dem Befolgen der Verzehrempfehlung ergeben. Bei dem für den 25.06.2020 vereinbarten Gespräch mit dem Bürgerverein Nächstebreck würde die Unternehmensleitung gerne dessen Sichtweise erfahren, in welcher Art und Weise die Kompensation durchgeführt werden könnte. Weitere Informationen dazu werden ab 26.06.20 bekanntgegeben.